RSS-Feed
fachjournalist_podcast

Fachjournalist-Podcast: Kleines Budget, aber große Wirkung – Online-PR für gemeinnützige Organisationen

Erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist für Non-Profit-Organisationen von besonderer Bedeutung. Sie setzen sich für öffentliche Interessen ein und sind in hohem Maße von ihrer Glaubwürdigkeit, dem Vertrauen ihrer Mitglieder und der Unterstützung durch Freiwillige abhängig. Vor allem kleinen Initiativen stehen dabei jedoch oft nur begrenzte Mittel zur Verfügung.

Für sie bietet das Web 2.0 ideale Voraussetzungen, um mithilfe von Online-Petitionen und Videos, in sozialen Netzwerken und auf Blogs eine breite Öffentlichkeit zu erreichen. Im Netz können Non-Profit-Organisationen für gemeinsames Engagement, Teilnahme und Interaktion in einer Community werben, bevor Journalisten über sie berichten und die klassischen Medien auf ihre Belange aufmerksam werden.

In der aktuellen Fachjournalist-Podcast-Episode spricht Susanne Csik mit zwei Vertretern gemeinnütziger Organisationen, die erfolgreich PR betreiben – und das trotz geringer finanzieller Mittel. Zu Wort kommen Nathalie Brucks vom interkulturellen Gemeinschaftsgarten Himmelbeet und Rolf Peinert von der Initiative Berliner Zukunftsgleise.

 

Der Fachjournalist-Podcast ist ein gemeinsames Nachwuchsprojekt des Deutschen Fachjournalisten-Verbands (DFJV)  und des Deutschen Journalistenkollegs. Journalistenschüler und junge Journalisten machen hier (fach-) journalistische Inhalte und Beiträge des Onlinemagazins Fachjournalist oder eigens recherchierte (fach-) journalistische Themen hörbar.

Sie möchten mehr über die Redaktion des Fachjournalist-Podcast erfahren und vergangene Episoden hören? Hier geht es zum Blog der Redaktion: fachjournalist-podcast.de

Kommentare sind geschlossen.