RSS-Feed
fachjournalist_podcast_2

Fachjournalist-Podcast: Vertrauensverlust der Medien – Quotenjagd statt Sorgfaltspflicht?

Das Vertrauen in den Journalismus ist gesunken: Offizielle Fakten und Zahlen werden angezweifelt oder gar als unwahr abgetan. Und von verschiedenen Seiten wird immer wieder der Vorwurf einer tendenziös berichtenden Presse laut, die nur auf die Quoten schiele, anstatt seriöse Berichte zu veröffentlichen. Auch Zahlen des Deutschen Presserates zeigen, dass die Beschwerden gegenüber publizierenden Medien stark angestiegen sind.

In der aktuellen Fachjournalist-Podcast-Episode spricht Mareike Siebe mit Hilde Weeg, freie Radiojournalistin für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, systematische Kommunikationsberaterin und Lehrbeauftragte an der Universität Jena für “Grundlagen des Journalismus”, über die Ursachen der nachlassenden Glaubwürdigkeit der Medien und darüber, wie dieser Entwicklung entgegengewirkt werden kann.

 

Der Fachjournalist-Podcast ist ein gemeinsames Nachwuchsprojekt des Deutschen Fachjournalisten-Verbands (DFJV)  und des Deutschen Journalistenkollegs. Journalistenschüler und junge Journalisten machen hier (fach-) journalistische Inhalte und Beiträge des Onlinemagazins Fachjournalist oder eigens recherchierte (fach-) journalistische Themen hörbar.

Sie möchten mehr über die Redaktion des Fachjournalist-Podcast erfahren und vergangene Episoden hören? Hier geht es zum Blog der Redaktion: fachjournalist-podcast.de

Kommentare sind geschlossen.