RSS-Feed

Fachjournalist-Podcast: Der Journalist als Marke

fachjournalist_podcast_2

Sollten sich Journalisten als Marke verstehen? Ein Interview mit der freien Journalistin Carolin Neumann und dem Kommunikations- und Markenexperten Prof. Dr. Dieter Georg Herbst.

Special-Interest-Journalismus: Rat geben – aber richtig!

Die häufigsten Fehler – und wie man sie vermeidet

Special Interest Journalismus

Service sells. Special-Interest-Publikationen müssen vor allem mit Praxistipps, Ratgeberstrecken und Verbraucherinfos überzeugen. Doch viele Fachredaktionen bereiten ihr Know-how nicht optimal auf. Der Beitrag nennt Fallstricke und Lösungen.

Doppelrezension: Nutzwertjournalismus

Doppelrezension

Der Nutzwert ist eine wichtige journalistische Komponente. Zwei Bücher, die sich mit dem Thema Nutzwertjournalismus beschäftigen, werden in dieser Doppelrezension vorgestellt. Ein Praxishandbuch und eine theoretische Abhandlung.

Fährten lesen: 10 Tipps, wie Fachjournalisten leichter und präziser Themen finden

Themenfindung_2

In der journalistischen Praxis sind die Themenfindung und die Identifikation der “interessanten” Fragestellung von zentraler Bedeutung. Barbara Hallmann gibt 10 Tipps für den Findungsprozess.

Fachjournalist-Podcast: Den digitalen Medienwandel mitgestalten – das Vocer Innovation Medialab

fachjournalist_podcast

Im Stipendienprogramm Vocer Innovation Medialab haben Nachwuchsjournalisten die Möglichkeit, Innovationen im Journalismus zu entwickeln. Über Idee, Ziele und erste Erfahrungen der Initiative sprach der Fachjournalist-Podcast mit Geschäftsführerin Carolin Neumann und Stipendiat Mark Heywinkel.

Rezension: Rechtlichen Fallen im Web 2.0 gekonnt ausweichen

Rezension

Im Umgang mit Social Media lauern rechtliche Gefahren, die man umgehen kann. Das Buch „Social Media Marketing & Recht“ bietet Erläuterungen und Lösungen.

Das Feature: Schreiben mit der „So-wie“-Formel

feature

Das Feature ist eine eher selten genutzte journalistische Darstellungsform. Zu Unrecht, meint Markus Reiter. Welche Vorteile ein Feature bietet, wie es sich von einer Reportage abgrenzt und welche sieben Schritte zu einem gelungenen Feature führen, lesen Sie hier.

Rezension: Redigieren ist mehr als Fehler zu tilgen

Rezension

Redigieren ist mehr als simple Fehler-Tilgung. Die vorliegende Rezension gibt einen kompakten Einblick in Stefan Brunners Band „Redigieren“ und erklärt, welche Fragen das Buch behandelt und warum sich die Lektüre empfiehlt.

Die vernetzte Redaktion: Eine Vision vom New Media Cosmos

vernetzte_redaktion

Welche Kompetenzen muss ein Journalist besitzen, um Inhalte im Newsroom mit Hilfe zunehmend komplexer Redaktionssysteme, Monitoring- und SEO-Tools für die verschiedenen Kanäle gezielt und effizient planen, produzieren und publizieren zu können? Welche Schritte sind entscheidend, um in Redaktionen ein alltagstaugliches, integriertes Newsroom-Prinzip zu etablieren? Die Autoren Frank Diering und Ansgar Mayer formulieren auf Basis dieser Fragen fünf Thesen, die ihnen auf dem Weg in einen „New Media Cosmos“ zentral erscheinen.

Fachjournalistische Ausbildung in Deutschland

fachjournalistische_ausbildung

Welche Ausbildungswege in Deutschland in den Fachjournalismus führen können, welche neuen Hochschulangebote es gibt und wo es weiterer Qualifizierungsangebote bedarf, das beschreibt Prof. Dr. Andreas Elter, Leiter des Studiengangs Journalistik an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation.