RSS-Feed

Investigative Recherchen, Teil 2: Auskunftsrechte für Journalisten

Investigative_Recherche

Investigativer Journalismus lebt von gründlichen Recherchen. Der Fachjournalist stellt in einer Serie Ansätze und Methoden der investigativen Recherche vor. In Teil 2 stehen die Auskunftsrechte von Journalisten im Mittelpunkt.

Fotoveröffentlichung – was muss man bei der Einwilligung des Abgebildeten beachten?

Erläuterung der Rechtslage

Rechts_Illu

Die Veröffentlichung eines Personenfotos setzt meist die Einwilligung des Betroffenen voraus. Welche rechtlichen Anforderungen diese erfüllen muss, zeigt DFJV-Vertragsanwalt Frank C. Biethahn.

Fachjournalist-Podcast: Einblicke in den Berufsalltag eines Journalisten in einer kleinen Lokalredaktion

fachjournalist_podcast

Im Interview erklärt Mike Schiller, Leiter des Nachrichtenportals “MeiDresden.de”, worauf es bei der Arbeit in einer kleinen Lokalredaktion ankommt.

Investigative Recherchen, Teil 1: Auf der Suche nach der Wahrheit

Investigative_Recherche

Investigativer Journalismus lebt von gründlichen Recherchen. Der Fachjournalist stellt in einer Serie Ansätze und Methoden der investigativen Recherche vor. In Teil 1 steht die kritische Prüfung der Pressemitteilung im Mittelpunkt.

Shorthand, Story.am, Racontr: Tools für Multimedia-Reportagen im Test (2)

Tools_Multimediareportagen_2

Multimedia-Reportagen können heutzutage relativ leicht erstellt werden. Doch welche Tools eigenen sich hierfür? Sonja Kaute hat wieder drei Programme getestet.

Ablauf des Urheberrechts – was Sie als Journalist beachten müssen

Rechts_Illu

Auch das Urheberrecht ist zeitlich begrenzt: Welche Fristen gelten und was nach Ablauf des Urheberrechts zu beachten ist, erläutert DFJV-Vertragsanwalt Frank C. Biethahn.

„Das Einzige, was hilft, ist die Reflexionsschleife im Sprachgebrauch“

Interview mit Jurymitglied Stephan Hebel über Hintergründe und Ziele der sprachkritischen Aktion "Unwort des Jahres"

Unwort des Jahres

Das “Unwort des Jahres” wird jedes Jahr im Januar bekanntgegeben. Über Hintergründe und Ziele der sprachkritischen Aktion spricht Jurymitglied Stephan Hebel im Fachjournalist-Interview.

Werkstattbericht Scrollytelling: Wie die SWR-Webdoku “Jeder Sechste ein Flüchtling” entsteht

Scrollytelling

Alle reden vom Scrollytelling. Aber wie geht das? Wo liegen Stärken und Schwächen? Worauf müssen Macher achten? Dieser Artikel blickt hinter die Kulissen der erfolgreichen SWR-Produktion “Jeder Sechste ein Flüchtling”.

Datenjournalismus: Wenn Journalisten tief in Datenbergen schürfen

Datenjournalismus

Die Menge der digitalen Daten wächst kontinuierlich. Umso wichtiger sind Journalisten, die diese Daten hinterfragen und eine relevante Geschichte ausgraben können. Wie der Einstieg in den Datenjournalismus gelingt, zeigt Autor Bernd Oswald.

Texte veredeln – die Kunst des Redigierens

Redigieren_2

Bei jedem Text gilt das Vier-Augen-Prinzip. Mindestens. Gegenlesen allein ist zu wenig. Warum gründliches Redigieren wichtig ist und sich Autoren darauf freuen sollten.