RSS-Feed

Fachjournalist-Podcast: Der Journalist als Übersetzer – Fachsprache verständlich machen

fachjournalist_podcast

In der aktuellen Fachjournalist-Podcast-Episode spricht Martin Jost mit Rudolf-Werner Dreier über die Rolle des Journalisten als Übersetzer von Fachsprache. Die Gesprächspartner von Journalisten benutzen oft eine Fachsprache, die sich nicht eins zu eins zitieren lässt. Hier wird der Journalist zum Übersetzer. Er muss vermitteln zwischen dem Fachwissen, das der Experte liefert und dem Kenntnisstand seines […]

Wie viel Fachjournalismus ist im Lokalen möglich?

Lokaljournalismus

Julian Heck zeigt anhand einiger gelungener Beispiele, wie Lokalmedien Fachthemen sinnvoll aufbereiten können.

Fachjournalist-Podcast: Über Behinderung reden

fachjournalist_podcast_2

In der aktuellen Fachjournalist-Podcast-Episode spricht Christine Weingarten mit Lilli Masuhr und Rebekka Maskos über das Internetportal Leidmedien.de. Leidmedien.de hat sich zum Thema gesetzt, Journalisten in ihrer Berichterstattung über Menschen mit Behinderungen zu unterstützen. Es gilt u.a., Formulierungen wie “an den Rollstuhl gefesselt”, “leidet an” oder “trotz ihrer Behinderung”  zu vermeiden. Das Portal hält dafür hilfreiche […]

Das neue Portal Gruener-Journalismus.de: Ideenforum, Werkzeugkasten und Recherchehilfe

Plattform Gruene Projekte

Das Medienforum will zentrale Anlaufstelle für Journalisten bei Nachhaltigkeits- und Umwelthemen werden. Mit-Initiator Torsten Schäfer stellt Ziel und Angebot des Projekts im Fachjournalist vor.

Kreativität: Die neue Schlüsselkompetenz angehender Journalisten?

Kreativitaet

Die Anforderungen an Kreativität in der journalistischen Praxis steigen. Das erkennen auch angehende Journalisten, wie eine Studie zeigt. Sie fühlen sich durch ihre Ausbildung gut vorbereitet. „Journalismus ist Kreativität“ postulierte Guido Westwelle 2009 in einem Beitrag für den Fachjournalist. In Stellenanzeigen gilt Kreativität als Schlüsselkompetenz der heutigen Arbeitswelt, die von Mitarbeitern und Führungskräften aller Berufsbranchen […]

Teil II: Crossmediale Journalistenausbildung in Deutschland

CM_Illu_final2

Über wieviel „Spezialistenwissen“ müssen Journalisten nach Ihrer Ausbildung verfügen? Welches sind die zentralen Herausforderungen, denen sich Ausbildungsangebote künftig stellen müssen? Wo bestehen Defizite, wo Chancen?

Crossmediale Journalistenausbildung in Deutschland

CM_Illu_final1

Der Journalist von morgen soll sich in allen Medienkanälen auskennen und sie optimal miteinander verknüpfen können – ganz im Sinne von crossmedialem Storytelling. Wie journalistische Ausbildungsstätten in Deutschland mit dieser Herausforderung umgehen, lesen Sie hier.

Fachjournalist-Podcast: Special-Interest-Journalismus

fachjournalist_podcast

In der aktuellen Fachjournalist-Podcast-Episode spricht Christine Weingarten mit Sebastian Bröder über die Besonderheiten des Special Interest-Journalismus – was genau das ist und was es braucht, um zu einem Themengebiet, welches bestenfalls eine persönliche Leidenschaft ist, guten Journalismus mit einem hohen Nutzwert anbieten zu können. Sebastian Bröder ist seit 16 Jahren als freier Journalist und Redaktionsberater […]

Zeit zum Geldverdienen mit Journalismus: Warum das Internet Spezialisten fördert

geldverdienen_im_netz

Wie kann ich als Fachjournalist mit einem eigenen Webangebot Geld verdienen? Karsten Lohmeyer von LousyPennies.de beantwortet diese Frage in seinem Gastbeitrag.

Fachjournalist-Podcast: Der Journalist als Marke

fachjournalist_podcast_2

Sollten sich Journalisten als Marke verstehen? Ein Interview mit der freien Journalistin Carolin Neumann und dem Kommunikations- und Markenexperten Prof. Dr. Dieter Georg Herbst.