RSS-Feed

Buchrezension von “Datenjournalismus”: Das Datendickicht als Geschichte

datenjournalismus_illu

Im Buch “Datenjournalismus” versucht sich Autor Lorenz Matzat an einer grundlegenden Einführung in das Genre. Lohnt sich die Lektüre? Eine Rezension von Manfred Weise.

Datenjournalismus: Wenn Journalisten tief in Datenbergen schürfen

Datenjournalismus

Die Menge der digitalen Daten wächst kontinuierlich. Umso wichtiger sind Journalisten, die diese Daten hinterfragen und eine relevante Geschichte ausgraben können. Wie der Einstieg in den Datenjournalismus gelingt, zeigt Autor Bernd Oswald.

Fünf Tools für neue Erzählformen im Onlinejournalismus

Digitale Tools

Im digitalen Zeitalter gibt es verschiedene Werkzeuge, die Journalisten dabei helfen, Themen innovativ aufzubereiten. Sonja Kaute stellt in ihrem Beitrag fünf besonders nützliche Tools vor.

Datenjournalismus: Methoden, Prozesse und Kompetenzen

Datenjournalismus

Wie lassen sich datenjournalistische Projekte realisieren? Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein? Antworten von Lorenz Matzat anhand verschiedener Praxisbeispiele.

Daten rücken in den Fokus

Wie Fachjournalisten davon profitieren können

Fachjournalist, Nr. 2 (2011), S. 4 - 9