RSS-Feed

Gendern im Fachjournalismus: Pro und Kontra

Zur Debatte um eine gendergerechte Schreibweise im deutschen Sprachraum.

Gendern im Fachjournalismus

Welche Argumente sprechen für eine gendergerechte Schreibweise, welche dagegen? Und inwiefern ist das Gendern speziell für Fachjournalisten relevant? Anworten hierauf liefert der Beitrag von Friederike Schwabel.

Die neue Offenheit der Fachmedien: mehr Stellen, leichterer Zugang

fachmedien

Die Chancen für Journalisten, bei B2B-Verlagen Fuß zu fassen, sind gestiegen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. Fehlende Fachexpertise gilt oft nicht mehr als Ausschlusskriterium bei Bewerbern.

Fachjournalistische Ausbildung in Deutschland

fachjournalistische_ausbildung

Welche Ausbildungswege in Deutschland in den Fachjournalismus führen können, welche neuen Hochschulangebote es gibt und wo es weiterer Qualifizierungsangebote bedarf, das beschreibt Prof. Dr. Andreas Elter, Leiter des Studiengangs Journalistik an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation.

Vom professionellen Entscheidungshelfer zum Community Manager

Fachmedien setzen nicht allein auf online

Fachjournalist, Nr. 4 (2010), S. 4 - 10