RSS-Feed

Ressort Auto & Motor: “Natürlich kann Autojournalismus objektiv sein”

Interview mit dem freien Autojournalisten Thomas Geiger

Autojournalismus

Im Interview mit dem “Fachjournalist” erklärt Thomas Geiger, freier Motorjournalist, die Besonderheiten des Ressorts Auto & Motor.

Online-PR: Wie Fachjournalisten davon profitieren können

Online_PR

Der Beitrag zeigt, wie Fachjournalisten Strategien der Online-PR nutzen können, um ihre eigene Sichtbarkeit und Reichweite zu erhöhen.

Vermittlungsplattform Scribershub: “Den Fokus auf Spezialthemen legen”

Interview mit Gründerin Sabine Fäth

Scribershub

Mit der Vermittlungsplattform “Scribershub” möchte Sabine Fäth freie Journalisten und Verlage zusammenbringen. Wie das Angebot funktioniert, erklärt sie im Interview mit dem Fachjournalist.

Der “neue Journalismus”, Teil 2: Journalistenmarke schlägt Mittelmaß

Fachkompetenz 2

Der zweite Teil des Beitrags über den “neuen Journalismus” zeigt, warum Fachjournalisten künftig verstärkt in die eigene Markenbildung investieren sollten.

Der “neue Journalismus”, Teil 1: Mit Fachkompetenz zur journalistischen Marke

Fachkompetenz

Fachkompetenz ist im digitalen Zeitalter wichtiger denn je. Doch um zur “journalistischen Marke” zu werden, müssen Fachjournalisten heutzutage auch in den sozialen Medien präsent sein.

Fachjournalistische Blogs: Kein Raum für Eitelkeiten

Fachjournalisten müssen erst lernen, sich selbst und ihre Kompetenzen zu vermarkten. Es lohnt, darüber nachzudenken.

journalistische selbstvermarktung

Der Beitrag beschäftigt sich mit einer Variante der fachjournalistischen Selbstvermarktung, dem eigenen Blog.

Mehr Mut zur Fachkompetenz

Ein Annäherungsversuch zwischen Fachjournalisten und Redaktionen

Fachjournalist, Nr. 2 (2011), S. 10 - 15