RSS-Feed

Gendern – ein Plädoyer für mehr Toleranz

Immer mehr Medien gendern in ihren Beiträgen. Die Debatte um das Gendersternchen wird in der Bevölkerung zum Teil sehr emotional geführt. Einer Umfrage zufolge lehnen fast zwei Drittel der Deutschen das Gendern ab. Es gibt sogar Forderungen für ein Genderverbot. Über das Streitthema Gendern beschäftigt sich der aktuelle Fachjournalist-Podcast. Aenne Chalhoub von der Technische Universität Berlin hat mit Julia Ruhs, Volontärin beim Bayerischen Rundfunk, über die derzeitig geführte Debatte gesprochen.

 

Titelillustration: Esther Schaarhüls

Das Magazin Fachjournalist ist eine Publikation des Deutschen Fachjournalisten-Verbands (DFJV).

Schreiben Sie einen Kommentar (bitte beachten Sie hierbei unsere Netiquette)