RSS-Feed

„Ich kann nur so objektiv sein, wie es meine Subjektivität zulässt.“

Sie ist die Grande Dame der Gerichtsberichterstattung. Gisela Friedrichsen beschreibt pointiert und einfühlsam Prozesse gegen so unterschiedliche Personen wie die Rechtsextremistin Beate Zschäpe oder den ehemaligen Fußballer und Vereinsmanager Uli Hoeneß, der sich wegen Steuerhinterziehung verantworten musste. Wie sich ihr Beruf verändert hat, welche Tugenden (nicht mehr) gefragt sind und warum Gerichtsreporter unabdingbar für den […]

„Mut und viel Durchhaltevermögen gehören dazu“ 

Unter den Frauenzeitschriften ist sie eine feste Größe und darf in keinem Kioskregal fehlen. Die Cosmopolitan. Der Fachjournalist sprach mit der Chefredakteurin des Magazins, Lara Gonschorowski, über erfolgreichen Modejournalismus und welche Bedeutung Influencer haben Guter Geschmack wird einem nicht unbedingt in die Wiege gelegt. Wie bildet man seinen eigenen Stil? Die Entwicklung eines Stilgespürs ist […]

Die besten Tools zum digitalen Netzwerken in Zeiten der Corona-Krise

New Work 2020: Aktives Handeln und das Erlernen neuer Fähigkeiten sind nicht nur in der Pandemie-Krise für freie Journalisten unabdingbar. In der häuslichen Quarantäne findet sich nun Gelegenheit, die eigene Zusammenarbeit effizient neu zu gestalten und sogar unbekannte Märkte erfolgreich zu bespielen. Häusliche Quarantäne unterbindet die körperliche Nähe und damit die direkte Zusammenarbeit vor Ort. […]

„Man sollte den Drang verspüren, sich mitzuteilen“

Rolling Stone ist Kult! In den 1970er-Jahren erregte das Magazin großes Aufsehen mit seinen Titelbildern, beispielsweise Nacktfotos von John Lennon und Yoko Ono oder David Cassidy. Namhafte Fotografen wie Annie Leibovitz, Herb Ritts oder Anton Corbijn sorgen für aufsehenerregende Bilder. Sebastian Zabel leitet die führende Musikmagazin-Marke Deutschlands – und spricht im Interview mit dem Fachjournalist […]

„Wir brauchen starke, eigene Persönlichkeiten“

Seit 15 Jahren ist er Chefredakteur des renommierten Kunstmagazins ART, dem Flaggschiff des Kunstjournalismus in Europa. Im Interview mit dem Fachjournalist spricht Tim Sommer darüber, inwiefern man als Kulturjournalist eigene künstlerische Ambitionen haben sollte, wovor man keine Angst haben darf und wie er zu Kunst als Investment steht. Hilft es, wenn man als Kunstjournalist selbst […]

„Es ist schwierig, angemessen bezahlte Jobs zu finden“

Christoph Biermann ist Reporter beim Fußballmagazin 11FREUNDE. Er arbeitet seit nunmehr 35 Jahren als Sportjournalist und kennt die Dos und Don´ts seines Ressorts aus dem Effeff. Was das Faszinierende am Fußball ist, wen er gerne noch einmal treffen würde und was er Nachwuchskräften rät, erzählt er im Interview mit dem Fachjournalist. Haben Sie als Junge […]

Praxistipps: Mit Bildjournalismus und Fotografie zusätzliche Einnahmen generieren

Freie Bildjournalisten und -reporter können mit Stock-Fotografie und Nebenschüssen zusätzliche Einnahmen generieren. Doch dazu gilt es, zunächst den eigenen Auftritt und ein passendes Vertriebsmodell zu entwickeln. Welche Bildmotive werden gesucht? „Köppe, Köppe, Köppe“, beantwortete der Bildredakteur einer etablierten Fotoagentur einmal diese Frage. Was alle können, das bringt in der Regel wenig Geld. Sonnenuntergänge, Palmenfotos und […]

Über die Bedeutung von Hintergrundgesprächen 

Immer wieder werden Hintergrundgespräche in der Öffentlichkeit kritisiert. Der Vorwurf: Politik und Medien stecken unter einer Decke. Unser Autor sieht das anders. Der jeweilige Status in der Verwendung von Hintergrundinformationen ist in der Satzung der Bundespressekonferenz in Paragraf 16 verankert. Darin heißt es: „Die Mitteilungen auf den Pressekonferenzen erfolgen: unter 1. zu beliebiger Verwendung oder […]

„Investigative Geschichten sind überlebenswichtig“

Der Wirtschaftsjournalismus hat sich durch die Medienkrise verändert – und muss sich noch weiter verändern, findet Wolfgang Messner. Was der Chefredakteur des Medienmagazins Wirtschaftsjournalist sonst noch über Wirtschafts- und Finanzjournalismus zu sagen hat, warum er es für das spannendste Ressort hält und inwiefern es auch in Zukunft für Nachwuchsjournalisten attraktiv ist, lesen Sie im Interview […]

Medizinische Fakten mit Mehrwert

Dr. Christoph Specht ist regelmäßig als Interviewpartner im öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehen zu sehen. Der freie Medizinjournalist und Arzt, der mit 24 Jahren seine Promotion abgeschlossen hat und dessen Filme unter anderem mit dem Wissenschaftsfilmpreis des Bundes ausgezeichnet wurden, verrät hier, warum er nicht Mitglied eines Ärzteverbandes ist, wie man Artikel auf Objektivität prüft und […]