RSS-Feed

„Man muss sich als Journalist vor zu viel Nähe hüten“

Ende September wählen die Deutschen einen neuen Bundestag. Der Fachjournalist sprach mit Michael Schlieben, politischer Korrespondent bei Zeit Online, über den Wahlkampf in Corona-Zeiten, Politikjournalismus im Allgemeinen und darüber, ob Bundeskanzlerin Angela Merkel nach ihrer Amtszeit in die Fußstapfen Helmut Schmidts bei der Zeit treten wird. Der diesjährige Bundestagswahlkampf wird angesichts der Corona-Pandemie überwiegend digital […]

Warum die Tagesschau auf TikTok so erfolgreich ist

Sie ist eine der Jüngsten im Tagesschau-Team und hat dort den TikTok-Account mit aufgebaut. Damit hat sich das Nachrichten-Flaggschiff einen Namen bei Kindern und Jugendlichen gemacht. Der Kanal, auf dem Antje Kießler eine der drei Presenter:innen ist, ist sogar für den Grimme Online Award nominiert, der am 17. Juni vergeben wird. Die 30-Jährige sprach mit […]

„Es fällt nix vom Himmel, und es gibt keine Tricks“

Die ZDF-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein und der Fernsehmacher Jan Westphal haben ein Projekt gestartet und fünfzig Prominente aus den unterschiedlichsten Bereichen nach den Geheimnissen ihres beruflichen Lebensweges gefragt. Müller-Hohenstein gibt selbst angehenden Nachwuchsjournalisten Karrieretipps. Welche das sind, lesen Sie hier. Ein Buchauszug.   Was wollten Sie als Kind oder nach der Schule werden? Ich hatte keine […]

„Wir brauchen eine zweite Säule von Meinungsjournalismus“

Seit dem vergangenen Jahr gibt es bei der Wochenzeitung Die Zeit das neugegründete Ressort „Streit“. Dort will man „schnell zum Kern der Sache kommen – auch wenn das manchmal wehtut“. Der Fachjournalist sprach mit dem Co-Leiter des Ressorts, Jochen Bittner, über seinen Arbeitsalltag und die Popularität von Meinungsjournalismus. Zugleich erklärt Bittner, was einen guten Kommentar […]

„PR ist wirkungsmächtig im Umweltjournalismus“

Er ist einer der führenden Umweltjournalisten Deutschlands und Bestsellerautor. Im Interview mit dem Fachjournalist übt Axel Bojanowski Kritik an der Arbeitsweise mancher Kollegen, sagt, was in seinem Ressort besser laufen müsste, und gibt Nachwuchsjournalisten Ratschläge.  Inwiefern sind Sie Greta Thunberg dankbar? Ich habe großen Respekt vor ihr, weil ich glaube, dass sie wahrhaftig und aufrichtig […]

Die 12 besten Recherche-Tipps für neue Themen

Journalisten sind immer auf der Suche nach neuen Themen. Der Fachjournalist stellt Ihnen hier einige bewährte und sehr effektive Möglichkeiten vor, wo und wie Sie Inspirationen für Ihren nächsten Artikel finden. In Redaktionen wird nicht selten nach neuen Themenvorschlägen gefragt. Journalisten sollten auf solche Fälle vorbereitet sein und eine kleine Liste an Ideen in der […]

„Die Zuschauer müssen sofort verstehen, worum es geht“

Als Chefmoderator der Nachrichtensendung RTL aktuell ist er ein ausgewiesener News-Experte. Der Fachjournalist sprach mit Peter Kloeppel über die Entwicklungen im Nachrichtenressort, die Verzahnung von Fernsehen und Onlinemedien sowie sinnvolle Synergieeffekte. Sie sind seit 35 Jahren im Nachrichtenjournalismus tätig. Wie sind Sie zu Ihrem Beruf gekommen? Meine Mutter war Gymnastiklehrerin, mein Vater Bauingenieur – familiär […]

„Man sollte den Drang verspüren, sich mitzuteilen“

Rolling Stone ist Kult! In den 1970er-Jahren erregte das Magazin großes Aufsehen mit seinen Titelbildern, beispielsweise Nacktfotos von John Lennon und Yoko Ono oder David Cassidy. Namhafte Fotografen wie Annie Leibovitz, Herb Ritts oder Anton Corbijn sorgen für aufsehenerregende Bilder. Sebastian Zabel leitet die führende Musikmagazin-Marke Deutschlands – und spricht im Interview mit dem Fachjournalist […]

„Es ist schwierig, angemessen bezahlte Jobs zu finden“

Christoph Biermann ist Reporter beim Fußballmagazin 11FREUNDE. Er arbeitet seit nunmehr 35 Jahren als Sportjournalist und kennt die Dos und Don´ts seines Ressorts aus dem Effeff. Was das Faszinierende am Fußball ist, wen er gerne noch einmal treffen würde und was er Nachwuchskräften rät, erzählt er im Interview mit dem Fachjournalist. Haben Sie als Junge […]

„Investigative Geschichten sind überlebenswichtig“

Der Wirtschaftsjournalismus hat sich durch die Medienkrise verändert – und muss sich noch weiter verändern, findet Wolfgang Messner. Was der Chefredakteur des Medienmagazins Wirtschaftsjournalist sonst noch über Wirtschafts- und Finanzjournalismus zu sagen hat, warum er es für das spannendste Ressort hält und inwiefern es auch in Zukunft für Nachwuchsjournalisten attraktiv ist, lesen Sie im Interview […]