RSS-Feed

Medien im Neokapitalismus: Macht muss nicht missbraucht werden, aber sie kann

Basisinnovationen sind Keimzellen für technologisch-ökonomische Umbrüche, deren Auswirkungen meist über Jahrzehnte verschiedene Wirtschafts- und Lebensbereiche neu formen. Heute leben wir im Zeitalter der Digitalisierung und die neue Informationstechnologie pflügte bereits die Medienlandschaft um. Sie eröffnete neue Möglichkeiten, schuf neue Strukturen – und führte zu neuen Machtverhältnissen. Wer kennt ihn nicht, den Vergleich zwischen Äpfel und […]

Die Lokalzeitung: „Das letzte Lagerfeuer in einer unüberschaubaren Welt“

Interview mit Marc Rath

Für Marc Rath hat der Lokaljournalismus viele Vorzüge. Im Interview erklärt der Chefredakteur der Landeszeitung für die Lüneburger Heide, warum der Lokaljournalismus von allen journalistischen Formaten am längsten überleben wird und wie viel Fachjournalismus im Lokalen möglich ist. Herr Rath, Sie sind Chefredakteur der Landeszeitung für die Lüneburger Heide. Was ist Ihre Handlungsmaxime: Was macht […]

Digitalisierung und Medien: „Viel Angst und Schrecken, viel Science-Fiction“

Interview mit dem Medienwissenschaftler Andreas Schümchen

Wie berichten Medien über die Digitalisierung und wie gehen sie selbst damit um? Ein Gespräch mit dem Journalisten und Medienwissenschaftler Andreas Schümchen.

Künstliche Intelligenz: „Eine unglaubliche Zeitersparnis für Journalisten“

Interview mit Reinhard Karger, Unternehmenssprecher des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), über Künstliche Intelligenz im Journalismus

Wie Journalismus von Künstlicher Intelligenz (KI) profitieren kann, erklärt Reinhard Karger vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) im Interview mit dem „Fachjournalist“.

Die Blockchain-Technologie: Anwendungsbeispiele und Potenziale im Journalismus

Die Blockchain-Technologie ist auf dem Vormarsch. Was bedeutet das für den Journalismus? Ein Überblick über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten.

Nachrichten-App „Resi“: Journalismus im Chat-Format

Interview mit "Resi"-Gründer Martin Hoffmann

Nachrichten im WhatsApp-Stil: Die App „Resi“ präsentiert journalistische Inhalte im Chat-Format. Was es damit auf sich hat, erklärt Gründer Martin Hoffmann im Interview.

Mittendrin statt nur dabei: Das Potenzial von Augmented Reality im Journalismus

Trend „Augmented Reality“: Ein Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten im Journalismus mit Best-Practice-Beispielen.

Das endgültige Medium? Über das Potenzial von Virtual Reality für den Journalismus

Virtual-Reality-Journalismus ist auf dem Vormarsch. Ein aktueller Überblick über Anwendungsmöglichkeiten der Technik im (Fach-)Journalismus.

„Deine Korrespondentin“: Frauen im Mittelpunkt

Interview mit Projektinitiatorin Pauline Tillmann

Ein interessantes journalistisches Projekt startet am kommenden Montag: Mit dem Onlinemagazin „Deine Korrespondentin“ möchte die freie Journalistin Pauline Tillmann die Sichtbarkeit von Korrespondentinnen erhöhen und gleichzeitig Frauen in den Mittelpunkt der Berichterstattung rücken.

Der neue Umgang mit Lesern

Was Fachjournalisten von Huffington Post und Buzzfeed lernen können

Wenn über die Zukunft des Journalismus diskutiert wird, fallen meist die Namen Buzzfeed und Huffington Post. Autorin Katharina Brunner untersucht, was die beiden Onlineportale anders machen als die etablierten Medien – und welche Lehren Fachjournalisten daraus ziehen können.