RSS-Feed

Journalistische Start-ups (Teil 2): Wenn Leser Magazine mitfinanzieren

Im zweiten Teil des Beitrags über Start-ups im Journalismus steht die Finanzierung über Crowdfunding im Mittelpunkt. Vorgestellt werden das Wissenschaftsmagazin „Substanz“ und das Basketball-Projekt „Got Nexxt“.

Journalistische Start-ups (Teil 1): Werbung macht’s möglich

Im ersten Teil ihres Beitrags über journalistische Start-ups in Deutschland porträtiert die Autorin Katharina Brunner das Lokalmagazin „Da Hog’n“ und den Branchendienst „Mobilbranche.de“.