RSS-Feed

Der freie Fotojournalist als Dienstleister im Industriebereich

Ohnehin prekäre Berufsbedingungen und begrenzende Lockdown-Folgen zwingen nicht wenige freie Bildjournalisten dazu, sich Gedanken über neue Einnahmequellen zu machen. Follow the money: Wo gibt es noch Geld zu verdienen, wo besteht Bedarf an hochwertigen Bildern und Videos? Derzeit geht es der Baubranche recht gut in Deutschland, viele Auftragsbücher sind aktuell voll. Und nicht wenige Architektur- […]

Kinotipp zu „Hinter den Schlagzeilen“: Triumph der Zurückhaltung

Daniel Sagers unaufgeregter Dokumentarfilm begleitet zwei Redakteure der Süddeutschen Zeitung bei ihren investigativen Recherchen und fokussiert unerwartete journalistische Tugenden. Zurückhaltend und geduldig ausharrend – das sind nicht Verhaltensweisen, die man mit Journalisten, zumal investigativen, assoziieren würde. Das ist auch keineswegs das Auftreten, das man aus filmischen Darstellungen von verwegenen Journalisten kennt, die für ihren Beruf […]

Wie es gelingt, in 30 Sekunden die Welt zu erklären

Sprechen kann jeder. Wer allerdings erfolgreich über die Medien kommunizieren möchte, braucht mehr. Er sollte sich über wichtige Punkte im Klaren sein. Wie lauten meine Kernbotschaften? Was muss ich tun, damit meine Inhalte verstanden und von Journalisten aufgegriffen werden? Wie meistere ich souverän Interviews und was erwarten Journalisten von mir als Gesprächspartner? In diesem Buchauszug […]

Warum die Tagesschau auf TikTok so erfolgreich ist

Sie ist eine der Jüngsten im Tagesschau-Team und hat dort den TikTok-Account mit aufgebaut. Damit hat sich das Nachrichten-Flaggschiff einen Namen bei Kindern und Jugendlichen gemacht. Der Kanal, auf dem Antje Kießler eine der drei Presenter:innen ist, ist sogar für den Grimme Online Award nominiert, der am 17. Juni vergeben wird. Die 30-Jährige sprach mit […]

Christian Lorenz Müllers „Unerhörte Nachrichten“: Wenn ein Lokalblatt Welt-News generiert

Was passiert, wenn Geschehnisse vor der eigenen Haustür plötzlich zu Nachrichten werden, die die Welt bewegen? In einer österreichischen Stadt nahe der deutschen Grenze finden sich immer mehr geflüchtete Menschen aus Krisen- und Kriegsgebieten ein, was menschliche und berufliche Herausforderungen für den Leiter eines Regionalblatts mit sich bringt. Ingo Prähausner ist Redakteur und Inhaber des […]

„Das Thema Wohnen ist sehr emotional aufgeladen“

Es sich zu Hause schön zu machen, liegt im Trend – und ist gerade jetzt, wo wir alle nach Möglichkeit im Homeoffice arbeiten sollen, ein Riesenthema. Das Wohn- und Lifestyle-Magazin Living at Home gibt Expertentipps rund ums Wohnen, Einrichten und Dekorieren. Christiane Tillmann, die 41 Jahre alte Ressortleiterin Living, und Andreas Lichtenstein, der 61-jährige stellvertretende […]

Die Reportage: Kino im Kopf

Die Reportage gilt als die Königsdisziplin des Journalismus. Welche Anforderungen sie speziell in Fachmedien erfüllten sollte, zeigt der Beitrag von Christian Bleher.

Innovationen aufspüren: Wie Fachjournalisten Neues entdecken, recherchieren und aufbereiten

Innovationsjournalismus beschäftigt sich mit Neuerungen verschiedenster Art. Wie man diese entdeckt und darüber berichtet, erklärt Autor Uwe Herzog.

Medienjournalismus: „Die Vielseitigkeit ist hochspannend“

Interview mit der Medienjournalistin Ulrike Simon

Medienjournalismus ist ein weites Feld. Im Interview mit dem Fachjournalist spricht die renommierte Medienjournalistin Ulrike Simon über die Besonderheiten ihres Ressorts.

Recherchestrategien, Teil 2: Die Nachrichtensperre gekonnt umschiffen

Bei schwierigen Themen müssen Journalisten besondere Recherchestrategien anwenden. Wie diese aussehen können, zeigt Autor Uwe Herzog in einem zweiteiligen Beitrag.