RSS-Feed

Großartige Food-Geschichten sind Mangelware

Laut der aktuellen Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMA)[1] gehören Food-Zeitschriften nicht zu den meistgelesenen Zeitschriftenarten. Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) erfasst sie im Quartal 4/2019 unter den Publikumszeitschriften in der Sachgruppe Esszeitschriften lediglich mit einer Auflage von rund 1,9 Millionen verkauften Exemplaren. In diesem Segment haben die einzelnen Titel in den vergangenen […]

„Trendy, sexy und gesund“: Wie Medien über Vegetarismus und Veganismus berichten

Immer mehr Menschen in Deutschland ernähren sich vegetarisch oder vegan. Wie berichten die Medien über diese Entwicklung? Ein Überblick.

Foodjournalismus: „Am Thema Essen führt kein Weg vorbei“

Interview mit dem freien Foodjournalisten Jörn Kabisch

Eine ganze Reihe von Magazinen beschäftigt sich mit Ernährungsfragen. Was das Ressort Ernährung & Genuss so vielschichtig macht, erläutert der freie Foodjournalist Jörn Kabisch im Fachjournalist-Interview.