RSS-Feed

Der Fachkommentar – Überzeugen mit Methode

Kommentare in Fachmedien unterscheiden sich von Kommentaren in Publikumsmedien weder im Aufbau noch im Stil, sondern in Bezug auf das Publikum, das sie erreichen sollen: Die Leser haben mehr spezifisches Wissen, als man bei einem Breitband-Publikum voraussetzen darf, und sie sind stärker betroffen von der jeweiligen Thematik, weil sie ihre Aufmerksamkeit von vornherein darauf gerichtet […]

Grüne (R)Evolution? Junger Öko-Journalismus in Printmagazinen

Neue Magazine widmen sich seit Kurzem intensiv nachhaltigkeitsbezogenen Themen. Was die Entwicklung bedeuten kann, hat Autorin Stella Lorenz untersucht.

Die neue Offenheit der Fachmedien: mehr Stellen, leichterer Zugang

Die Chancen für Journalisten, bei B2B-Verlagen Fuß zu fassen, sind gestiegen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. Fehlende Fachexpertise gilt oft nicht mehr als Ausschlusskriterium bei Bewerbern.

„Wir sind der Mutmacher der Printbranche.“

Interview mit dem Verleger des Magazins "Landlust"

Fachjournalist, Nr. 3 (2011), S. 9 - 11

Mehr Mut zur Fachkompetenz

Ein Annäherungsversuch zwischen Fachjournalisten und Redaktionen

Fachjournalist, Nr. 2 (2011), S. 10 - 15