RSS-Feed

Journalistische Genres (1): Advocacy Journalism

Das Genre im Porträt

In einer Videoreihe stellen wir Ihnen ausgewählte Genres aus dem DFJV-Fachbuch „Journalistische Genres“ vor. Den Anfang macht der „Advocacy Journalism“.

Rezipienten-Beziehungsmanagement: Wie Newsletter die Bindung an Medienmarken stärken können

Newsletter erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Welche Strategien die Fachmedienhäuser damit verfolgen, zeigt Autorin Silke Liebig-Braunholz in ihrem Beitrag.

Mittendrin statt nur dabei: Das Potenzial von Augmented Reality im Journalismus

Trend „Augmented Reality“: Ein Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten im Journalismus mit Best-Practice-Beispielen.

Investigative Recherchen, Teil 4: Whistleblower in Gefahr – 7 goldene Regeln für den Informantenschutz

Im vierten und letzten Teil der Beitragsserie über investigative Recherchen geht es darum, wie man Informanten effektiv schützt.

Investigative Recherchen, Teil 3: Whistleblower & Co – Tipps zum Umgang mit Informanten und brisanten Informationen

Im dritten Teil der Serie über „investigative Recherchen“ zeigt Autor Uwe Herzog, wie sich die Glaubwürdigkeit einer Quelle in zehn Schritten überprüfen lässt.

Der „neue Journalismus“, Teil 2: Journalistenmarke schlägt Mittelmaß

Der zweite Teil des Beitrags über den „neuen Journalismus“ zeigt, warum Fachjournalisten künftig verstärkt in die eigene Markenbildung investieren sollten.

Der „neue Journalismus“, Teil 1: Mit Fachkompetenz zur journalistischen Marke

Fachkompetenz ist im digitalen Zeitalter wichtiger denn je. Doch um zur „journalistischen Marke“ zu werden, müssen Fachjournalisten heutzutage auch in den sozialen Medien präsent sein.

Storytelling und Klimawandel: Klimageschichten statt Statistik

Der Klimawandel ist eines der großen Themen unserer Zeit. Wie man dieses mittels Storytelling attraktiv aufbereiten kann, untersucht derzeit ein Forschungsprojekt der Hochschule Darmstadt.

Zeit zum Hören – Plädoyer für einen langsamen Musikjournalismus

Der sogennante „langsame Journalismus“ setzt – als Gegenbewegung zum schnelllebigen Onlinejournalismus – auf gründlich recherchierte Beiträge. Wie dies im Musikjournalismus aussehen kann, zeigt Autorin Victoriah Szirmai.

Investigative Recherchen, Teil 2: Auskunftsrechte für Journalisten

Investigativer Journalismus lebt von gründlichen Recherchen. Der Fachjournalist stellt in einer Serie Ansätze und Methoden der investigativen Recherche vor. In Teil 2 stehen die Auskunftsrechte von Journalisten im Mittelpunkt.