RSS-Feed

Storytelling und Klimawandel: Klimageschichten statt Statistik

Der Klimawandel ist eines der großen Themen unserer Zeit. Wie man dieses mittels Storytelling attraktiv aufbereiten kann, untersucht derzeit ein Forschungsprojekt der Hochschule Darmstadt.

Zeit zum Hören – Plädoyer für einen langsamen Musikjournalismus

Der sogennante „langsame Journalismus“ setzt – als Gegenbewegung zum schnelllebigen Onlinejournalismus – auf gründlich recherchierte Beiträge. Wie dies im Musikjournalismus aussehen kann, zeigt Autorin Victoriah Szirmai.

Investigative Recherchen, Teil 2: Auskunftsrechte für Journalisten

Investigativer Journalismus lebt von gründlichen Recherchen. Der Fachjournalist stellt in einer Serie Ansätze und Methoden der investigativen Recherche vor. In Teil 2 stehen die Auskunftsrechte von Journalisten im Mittelpunkt.

Investigative Recherchen, Teil 1: Auf der Suche nach der Wahrheit

Investigativer Journalismus lebt von gründlichen Recherchen. Der Fachjournalist stellt in einer Serie Ansätze und Methoden der investigativen Recherche vor. In Teil 1 steht die kritische Prüfung der Pressemitteilung im Mittelpunkt.

Das endgültige Medium? Über das Potenzial von Virtual Reality für den Journalismus

Virtual-Reality-Journalismus ist auf dem Vormarsch. Ein aktueller Überblick über Anwendungsmöglichkeiten der Technik im (Fach-)Journalismus.

Fachjournalist-Podcast: Reisebericht ist nicht gleich Reisebericht

Reisezeitschriften und -sendungen erfreuen sich hierzulande zunehmender Beliebtheit. Doch was genau macht die Arbeit eines Reisejournalisten aus? Ein Experteninterview.

Fußball satt! Aber was läuft da eigentlich? Eine Analyse zu Fußballübertragungen im Fernsehen

Fußballübertragungen im TV sind nach wie vor ein Quotenbringer. Doch wie haben sie sich im Laufe der Zeit verändert? Eine Studie analysiert Veränderungen von Struktur und Inhalten der Sportberichterstattung im Fernsehen.

Positiver Journalismus: „Eine Ausgewogenheit in der Berichterstattung herstellen“

Interview mit dem Kommunikationswissenschaftler Oliver Bidlo

Berichten die Medien zu negativ? Brauchen wir mehr „positiven Journalismus“? Ein Interview mit dem Kommunikationswissenschaftler Dr. Oliver Bidlo.

Von der geschriebenen zur audiovisuellen Reflexion: Zur Zukunft der Filmkritik

Der Trend zur Online-Filmkritik hält an. Auf Videoplattformen wie Youtube hat sich mittlerweile ein vielfältige Review-Szene herausgebildet. Doch wie gehaltvoll ist die audiovisuelle Kritik im Netz?

Foodjournalismus: „Am Thema Essen führt kein Weg vorbei“

Interview mit dem freien Foodjournalisten Jörn Kabisch

Eine ganze Reihe von Magazinen beschäftigt sich mit Ernährungsfragen. Was das Ressort Ernährung & Genuss so vielschichtig macht, erläutert der freie Foodjournalist Jörn Kabisch im Fachjournalist-Interview.