RSS-Feed

Podiumsdiskussionen sicher meistern

Nicht selten müssen Journalisten Diskussionsrunden moderieren. Hierzu gibt es einiges zu beachten, weiß der erfahrene Moderationstrainer Markus Tirok. Wie eine Podiumsdiskussion am besten gelingt und Dauerredner gezähmt werden, verrät er in seinem Beitrag. Wer ist der Spielverderber bei einer Podiumsdiskussion? Das Publikum. Es ist schnell gelangweilt, unerzogen und schlecht zu begeistern. Es ist nicht gewillt, […]

Modejournalismus: „Haka im Ingenieursland“

Interview mit der Modejournalistin und -dozentin Ina Köhler

Im Interview mit dem Fachjournalist erläutert die freie Journalistin und Dozentin für Modejournalismus Ina Köhler, worauf es in ihrem Fachgebiet ankommt und wie angehende Journalisten den Einstieg in das Metier meistern.

Fachjournalist-Podcast: Der Journalist als Übersetzer – Fachsprache verständlich machen

In der aktuellen Fachjournalist-Podcast-Episode spricht Martin Jost mit Rudolf-Werner Dreier über die Rolle des Journalisten als Übersetzer von Fachsprache. Die Gesprächspartner von Journalisten benutzen oft eine Fachsprache, die sich nicht eins zu eins zitieren lässt. Hier wird der Journalist zum Übersetzer. Er muss vermitteln zwischen dem Fachwissen, das der Experte liefert und dem Kenntnisstand seines […]

Fachjournalist-Podcast: Über Behinderung reden

In der aktuellen Fachjournalist-Podcast-Episode spricht Christine Weingarten mit Lilli Masuhr und Rebekka Maskos über das Internetportal Leidmedien.de. Leidmedien.de hat sich zum Thema gesetzt, Journalisten in ihrer Berichterstattung über Menschen mit Behinderungen zu unterstützen. Es gilt u.a., Formulierungen wie „an den Rollstuhl gefesselt“, „leidet an“ oder „trotz ihrer Behinderung“  zu vermeiden. Das Portal hält dafür hilfreiche […]

Adressatenorientierung deutschsprachiger Medien auf den Balearen

Fachjournalist, Nr. 12 (2004), S. 7 - 9

Journalistenkrankheit: Maus-Arm

Fachjournalist, Nr. 12 (2004), S. 13 - 14