RSS-Feed

„Das Einzige, was hilft, ist die Reflexionsschleife im Sprachgebrauch“

Interview mit Jurymitglied Stephan Hebel über Hintergründe und Ziele der sprachkritischen Aktion "Unwort des Jahres"

Das „Unwort des Jahres“ wird jedes Jahr im Januar bekanntgegeben. Über Hintergründe und Ziele der sprachkritischen Aktion spricht Jurymitglied Stephan Hebel im Fachjournalist-Interview.

Werkstattbericht Scrollytelling: Wie die SWR-Webdoku „Jeder Sechste ein Flüchtling“ entsteht

Alle reden vom Scrollytelling. Aber wie geht das? Wo liegen Stärken und Schwächen? Worauf müssen Macher achten? Dieser Artikel blickt hinter die Kulissen der erfolgreichen SWR-Produktion „Jeder Sechste ein Flüchtling“.

Datenjournalismus: Wenn Journalisten tief in Datenbergen schürfen

Die Menge der digitalen Daten wächst kontinuierlich. Umso wichtiger sind Journalisten, die diese Daten hinterfragen und eine relevante Geschichte ausgraben können. Wie der Einstieg in den Datenjournalismus gelingt, zeigt Autor Bernd Oswald.

Texte veredeln – die Kunst des Redigierens

Bei jedem Text gilt das Vier-Augen-Prinzip. Mindestens. Gegenlesen allein ist zu wenig. Warum gründliches Redigieren wichtig ist und sich Autoren darauf freuen sollten.

Fachjournalist-Podcast: Sprachgebrauch in den Medien

Was kennzeichnet den journalistischen Sprachgebrauch? Ein Interview mit Autor Stephan Hebel, Jurymitglied der sprachkritischen Aktion „Unwort des Jahres“.

Unverzichtbar: Warum Zeitmanagement für freie Journalisten so wichtig ist

Eine Studie zeigt, wie wichtig Zeitmanagement im Alltag von freien Journalisten ist.

Nonverbale Kommunikation im Interview: Tipps für Journalisten

Moderator Markus Tirok im Gespräch

Im Videointerview erklärt Journalist und Moderator Markus Tirok, welche Rolle die nonverbale Kommunikation im Interview spielt.

Foodjournalismus: „Am Thema Essen führt kein Weg vorbei“

Interview mit dem freien Foodjournalisten Jörn Kabisch

Eine ganze Reihe von Magazinen beschäftigt sich mit Ernährungsfragen. Was das Ressort Ernährung & Genuss so vielschichtig macht, erläutert der freie Foodjournalist Jörn Kabisch im Fachjournalist-Interview.

Fachjournalist-Podcast: Digitalisierung der Medien – was Journalisten beherrschen sollten

Die Digitalisierung der Medienbranche erweitert das Anforderungsprofil für Journalisten. Wie dieses in den USA aussieht, erläutert der New Yorker Journalist Chad Smith.

Livestreaming-Apps im Journalismus – die wichtigsten Fragen und Antworten

Livestreaming-Apps wie Periscope und Meerkat erfreuen sich zunehemender Beliebtheit. Wie Journalisten davon profitieren können, erklärt Autor Sebastian Brinkmann.