RSS-Feed

Reiseredaktionen: Verhaltener Respekt für die Blogosphäre

Im zweiten Teil des Fachjournalist-Themenspecials über Reisejournalismus geht es um Reiseredaktionen und ihr Verhältnis zu den Blogs in ihrem Metier.

Mitgliederkampagne von „Deine Korrespondentin“: „In erster Linie geht es darum, weitermachen zu können“

Das Onlinemagazin „Deine Korrespondentin“ hat vor Kurzem eine Mitgliederkampagne gestartet. Welche Ziele sie damit verfolgt, erklärt Gründerin Pauline Tillmann im Interview.

Reiseblogs – den Kinderschuhen entwachsen?

Im ersten Teil des Themenspecials „Reisejournalismus“ geht es um die wachsende Bedeutung von Reiseblogs für das Ressort. Ein Blick hinter die Kulissen renommierter Blogs.

DFJV-Studie „Außerwissenschaftliche Kommunikation von Forschung“ – die wichtigsten Ergebnisse im Überblick

Die Studie, die der DFJV in Kooperation mit der Humboldt-Universität veröffentlicht hat, untersucht die Publikationspraxis von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen in Deutschland.

Ich kenn’ da jemanden! Wie internationale Journalistenagenturen die Medienbranche verändern könnten

Internationale Journalistenagenturen vernetzen freie Journalisten mit Medienunternehmen. Ein Überblick über die wichtigsten Akteure in diesem Bereich.

Justizberichterstattung: „Eine große Kiste Konjunktive“

Interview mit dem Gerichtsreporter Michael Mielke

Im Interview mit dem Fachjournalist spricht der langjährige Gerichtsreporter Michael Mielke über die Besonderheiten der Justizberichterstattung.

Dopingberichterstattung im Fußball: Das Nähe-Distanz-Problem

Fußball ist die Sportart Nummer eins in Deutschland. Doch im Vergleich zu anderen Sportarten ist das Thema „Doping“ in der medialen Berichterstattung kaum präsent. Woran liegt das?

Sportjournalismus: Dopingberichterstattung im Abseits

Ausgewählte Ergebnisse der Studie „Wissen und Einstellung von Sportjournalisten in Deutschland zum Thema Doping“ der TU München

Eine Studie der TU München hat untersucht, weshalb Sportjournalisten in Deutschland vergleichsweise selten über das Thema „Doping“ berichten. Studienleiter Michael Schaffrath präsentiert die wichtigsten Ergebnisse.

Storytelling und Klimawandel: Klimageschichten statt Statistik

Der Klimawandel ist eines der großen Themen unserer Zeit. Wie man dieses mittels Storytelling attraktiv aufbereiten kann, untersucht derzeit ein Forschungsprojekt der Hochschule Darmstadt.

Zeit zum Hören – Plädoyer für einen langsamen Musikjournalismus

Der sogennante „langsame Journalismus“ setzt – als Gegenbewegung zum schnelllebigen Onlinejournalismus – auf gründlich recherchierte Beiträge. Wie dies im Musikjournalismus aussehen kann, zeigt Autorin Victoriah Szirmai.